AnrufOnline Termin

plötzlicher Herztod

Kammerflimmern im Langzeit-EKG – Plötzlicher Herztod

,  Kammerflimmern im Langzeit-EKG Wenn Sie das oben gezeigte EKG auf Ihrer Apple-Watch sehen, dann handelt es sich um Kammerflimmern. Nun ist die Zeit sehr knapp und es verbleiben nach Beginn des Kammerflimmerns nur noch ca. 10 Sekunden bis Sie das Bewusstsein verlieren. Kammerflimmern ist die häufigste Ursache für den plötzlichen Herztod. Wenn Sie Glück …

Kammerflimmern im Langzeit-EKG – Plötzlicher Herztod Weiterlesen »

Kammerflimmern – häufigste Ursache für den Plötzlichen Herztod

,  Kammerflimmern – häufigste Ursache für plötzlichen Herztod  Kammerflimmern ist eine tödliche Herzrhythmusstörung, die unmittelbar zum Kreislaufstillstand führt und daher bei fehlender Therapie unausweichlich mit dem Tod einhergeht. Folglich ist Kammerflimmern nur durch eine elektrische Therapie mittels Defibrillation terminierbar und behandelbar.  Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland pro Jahr zwischen 65.000 und 200.000 Menschen …

Kammerflimmern – häufigste Ursache für den Plötzlichen Herztod Weiterlesen »

Stummer Herzinfarkt – hohes Risiko ohne Symptome

  Der stumme Herzinfarkt – häufiger als man denkt Typischerweise ist der akute Herzinfarkt durch den plötzlichen Verschluss einer Herzkranzarterie mit anhaltenden Druckbeschwerden im Brustraum verbunden. Dieser Druck kann in andere Körperregionen ausstrahlen und ist häufig auch von Luftnot begleitet. Im optimalen Fall veranlassen diese Symptome die Betroffenen oder das soziale Umfeld nach 10 Minuten …

Stummer Herzinfarkt – hohes Risiko ohne Symptome Weiterlesen »

Ibuprofen und Bluthochdruck – Blutdruck schwankt & “spinnt”

Ibuprofen und Bluthochdruck – der Blutdruck schwankt stark 32,4 % der Menschen in Deutschland über 20 Jahren haben Bluthochdruck. Diese Herz-Kreislauferkrankung ist ein hoch-relevanter gesundheitlicher Risikofaktor, z.B. für das Auftreten eines Herzinfarktes. In der Cardiopraxis erfassen wir durch die Kreislaufmessung mit dem FinapresⓇ-System nicht nur den Blutdruck, sondern auch den Blutfluss und gleichzeitig messen wir …

Ibuprofen und Bluthochdruck – Blutdruck schwankt & “spinnt” Weiterlesen »

Ibuprofen & Schmerzen – Risiko für plötzlichen Herztod !

Ibuprofen und Schmerzen – Risiko für plötzlichen Herztod erhöht Schmerzen kennt jeder von uns. Wenn wir Schmerzen haben, dann sind wir in unseren körperlichen, vor allen Dingen aber auch geistigen Fähigkeiten zum Teil erheblich eingeschränkt. Der Schmerz steht meistens voll im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit, er besetzt unser Leben. Wir sind zunehmend mit dem Schmerz und …

Ibuprofen & Schmerzen – Risiko für plötzlichen Herztod ! Weiterlesen »

Warum der plötzliche Herztod oft gar nicht so plötzlich ist

Von einem Plötzlichen Herztod spricht man, wenn ein Tod unerwartet in weniger als 1 Stunde nach Symptombeginn auftritt. Schon alleine die Definition deutet darauf hin, dass der plötzliche Herztod selten ein Ereignis ist, das einen wie der Blitz aus heiterem Himmel trifft. Ist der plötzliche Herztod wirklich ein plötzliches Ereignis? Eine immer noch aktuelle Studie, …

Warum der plötzliche Herztod oft gar nicht so plötzlich ist Weiterlesen »

Automatischer Externer Defibrillator – Leben retten!

Automatischer Externer Defibrillator – hilft schnell und sicher bei Kammerflimmern In Deutschland sterben pro Jahr über 100.000 Menschen den plötzlichen Herztod. Eine Hauptursache: Herzkammerflimmern der Herzhauptkammern. Sie können sich Kammerflimmern wie einen elektrischen Sturm im Herz vorstellen, die Hauptkammern werden kontinuierlich elektrisch erregt. Folglich tritt eine Erstarrung des Herzens ein, der mechanische Herzstillstand. Aus diesem …

Automatischer Externer Defibrillator – Leben retten! Weiterlesen »

Bei Kammerflimmern: Diese Weste rettet Leben

Am Plötzlichen Herztod sterben 100.000 Menschen pro Jahr in Deutschland. 80 % von ihnen litten an einer schnellen Herzrhythmusstörung der Hauptkammern (z. B. Kammerflimmern). Bei einem Kammerflimmern kommt es zu einem mechanischen Herzstillstand. Jede Minute Kreislaufstillstand senkt die Überlebenswahrscheinlichkeit um 10 %. Ein Elektroschock mit Defibrillator kann hier lebensrettend sein. Eine besondere Form ist die …

Bei Kammerflimmern: Diese Weste rettet Leben Weiterlesen »

Amateure aufgepasst: Das sollten Sie beim Marathonlauf beachten!

Die 42,195 km lange Strecke eines Marathons erfreut sich auch bei Amateuren großer Beliebtheit: Allein beim New York Marathon 2016 kamen über 51.000 Menschen zum Ziel, darunter viele Amateure. Ein Marathonlauf ist allerdings eine sehr große Belastung fürs Herz. Das zeigt eine Studie unter gesunden Amateurläufern mit dem Biomarker Troponin, dessen Nachweis im Blut einen …

Amateure aufgepasst: Das sollten Sie beim Marathonlauf beachten! Weiterlesen »

Synkope: plötzlich bewusstlos

Eine Herz-Kreislauf-Synkope ist eine kurze Ohnmacht (weniger als 60 Sekunden). Weil sie so plötzlich auftritt, können Betroffene sich zum Beispiel beim Hinfallen verletzten. 40 % aller Menschen erleben sie mindestens einmal in ihrem Leben, meist zwischen dem 10. und 20. oder nach dem 60. Lebensjahr. Häufig haben Menschen Synkopen im Vorfeld Symptome, wie z.B. eine …

Synkope: plötzlich bewusstlos Weiterlesen »