Für eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme gilt folgende Faustregel: Trinken Sie 30 bis 40 ml pro kg und Tag! Beginnen Sie am Morgen unmittelbar nach dem Aufstehen mit ca. 25 % der Tagesmenge.

Weil wir in der Cardiopraxis über eine hochmoderne Kreislaufdiagnostik verfügen, wissen wir sehr genau, wie sich eine zu geringe Trinkmenge auf den Kreislauf und das vegetative Nervensystem eines Menschen auswirkt.

Symptome eines Flüssigkeitsmangel sind Unruhe, Reizbarkeit and Schlafstörungen. Die dadurch bedingte Adrenalin-vermittelte Aktivierung begünstigt Bluthochdruck, Vorhofflimmern, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Schützen Sie sich ganz einfach davor – und trinken Sie genug!

 

Ⓒ Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch