Wenn Sie bei einem Mitmenschen einen Schlaganfall vermuten, führen Sie den FAST-Test durch! Die einzelnen Schritte zeigen wir Ihnen im Folgenden.

  1. F(ace) = Gesicht: Bitten Sie die Person zu lächeln! Eine einseitige Verziehung des Gesichts deutet auf eine Halbseitenlähmung hin.
  2. A(rms) = Arme: Bitten Sie die Person, die Arme nach vorne zu strecken und dabei die Handflächen nach oben zu drehen! Bei einer Lähmung können nicht beide Arme gehoben werden, ein Arm sinkt oder dreht sich.
  3. (S)peech = Sprache: Lassen Sie die Person einen einfachen Satz nachsprechen! Ist sie dazu nicht in der Lage oder klingt die Stimme verwaschen, liegt wahrscheinlich eine Sprachstörung vor.
  4. (T)ime = Zeit: Wählen Sie unverzüglich die 112 (Europa) und schildern Sie die Symptome!

Ⓒ Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch