AnrufOnline Termin
Hilfe zur Selbsthilfe mit dem Selbsthilfekurs "Herzklappenfehler - besser verstehen" der Cardiopraxis in Düsseldorf und Meerbusch
Dr. Stefan Dierkes

Wenn sich die Herzklappe wölbt

Ein Mitralklappenprolaps ist eine Verwölbung der Herzklappe zwischen linker Vor- und Hauptkammer. Dahinter steckt eine Bindegewebsstörung, es handelt sich nicht um einen Herzklappenfehler. Geschätzt 4

Weiterlesen »
Dr. Natalie Fleissner

Noch ganz dicht, Mitralklappe?

Wenn die Verbindungsklappe zwischen linker Vorkammer und linker Hauptkammer nicht richtig schließt, spricht man in der Medizin von einer Mitralklappeninsuffizienz. Zwischen 800.000 und 1 Mio.

Weiterlesen »
Dr. Stefan Dierkes

Noch ganz dicht, Mitralklappe?

Die Mitralklappe funktioniert wie ein Rückschlagventil zwischen linker Vor- und Hauptkammer. So trennt sie Niederdruck und Hochdruck-Kreislauf. Die sogenannte Mitralklappeninsuffizienz (= Undichtigkeit) ist der häufigste

Weiterlesen »