AnrufOnline Termin
Dr. Stefan Dierkes
Dr. Stefan Dierkes
Dr. med. Stefan Dierkes besondere Expertise liegt auf der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen mittels Herzschrittmacher und Defibrillator. Dabei kommt ihm eine 14-jährige Erfahrung in verschiedenen Kliniken zugute. Allein mehr als 15.000 EKGs hat Dr. med. Stefan Dierkes in seiner kardiologischen Laufbahn bis heute durchgeführt. Zum Profil.

Regelmäßiges saunieren: gut für Herz und Kreislauf!

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
Email
Telegram

Regelmäßige Saunagänge können das Sterblichkeitsrisiko durch Herz-Kreislauferkrankungen um 22% (bei 2 – 3 Mal pro Woche) bis 63% (bei 4 – 7 Mal pro Woche) verringern.

In der Sauna sinken der Gefäßwiderstand und der Blutdruck, die Herzfrequenz dagegen steigt. Im kalten Tauchbecken steigt der Blutdruck dann wieder an. Auch Herz-Kreislaufkranke können in Absprache mit Ärztin/Arzt in die Sauna. Sie sollten allerdings exzessiv lange und heiße Saunagänge vermeiden. Abkühlen sollten sie sich zudem mit kalten Güssen, nicht im Tauchbecken.

 

 

 

 Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Diese kardiologischen Fachbeiträge könnten Sie auch interessieren
Jetzt Termin online buchen - schnell, einfach, jederzeit

Buchen Sie jetzt bequem von unterwegs, der Arbeit oder gemütlich auf der Couch Ihren nächsten Termin in der Cardiopraxis in Düsseldorf. Unsere Kardiologen stehen Ihnen werktags sowie samstags für Erst- und Kontrolltermine zur Verfügung.
Ihre Vorteile: