AnrufOnline Termin
Dr. Stefan Dierkes
Dr. Stefan Dierkes
Dr. med. Stefan Dierkes besondere Expertise liegt auf der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen mittels Herzschrittmacher und Defibrillator. Dabei kommt ihm eine 14-jährige Erfahrung in verschiedenen Kliniken zugute. Allein mehr als 15.000 EKGs hat Dr. med. Stefan Dierkes in seiner kardiologischen Laufbahn bis heute durchgeführt. Zum Profil.

Wenn das Herz ganz plötzlich rast

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Anfallsartiges Herzrasen ohne Vorhofflimmern/-flattern beginnt plötzlich und endet ebenso – wie ein Lichtschalter, den man an- und ausschaltet. Das Ereignis kann von wenigen Minuten bis hin zu Stunden andauern. Besonders Menschen im jugendlichen und frühen Erwachsenenalter sind davon betroffen.

Im Gegensatz zu Vorhofflimmern ist der Puls beim anfallsartigen Herzrasen regelmäßig. Die Herzfrequenz liegt oft zwischen 140 und 220 bpm und es kommt in der Regel nicht zum Zusammenbruch des Kreislaufs. Manchmal ist vermehrtes Wasserlassen mit dem Anfall verbunden.

Ursache ist eine zusätzliche elektrische Verbindung zwischen Vorkammer und Hauptkammer. Kurzfristig kann ein Betroffener durch sogenannte vagale Manöver reagieren, zum Beispiel indem er kaltes Wasser trinkt oder einen „Pressversuch“ (forciertes Ausatmen gegen geschlossenen Mund und Nase!) vornimmt. Auch Medikamente durch den Arzt können helfen.

Langfristig sind Medikamente jedoch nur bedingt effektiv. Abhilfe schafft stattdessen die Katheterablation: Dabei wird eine zusätzliche elektrische Leitung über einen Katheter im Herzen verödet.

 

 Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch

 

Diese kardiologischen Fachbeiträge könnten Sie auch interessieren
vegetarier kreislauf
Autonomes Nervensystem & Emotionen
Dr. Frank-Chris Schoebel
Vegetarische Ernährung und Kreislauf

Ernähren Sie sich richtig? Gerade Menschen, die auf tierische Nahrungsmittel mehr oder weniger verzichten, haben ein erhöhtes Risiko für einen Mikronährstoffmangel. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Mikronährstoffmangel erkennen und

Jetzt Artikel lesen »
spaziergang lunge herz
Autonomes Nervensystem & Emotionen
Dr. Stefan Dierkes
Waldspaziergang

Körperliche Aktivität und Bewegung sind gesund, das wissen wir alle. Ist ein Spaziergang im Wald besonders gesund? Wir klären auf:   Wald und Gesundheit? Bewegung und körperliche Aktivität im Wald

Jetzt Artikel lesen »