Picture of Dr. Frank-Chris Schoebel
Dr. Frank-Chris Schoebel
Dr. Frank-Chris Schoebel arbeitet seit 25 Jahren als Kardiologe in Düsseldorf und war über 16 Jahre Mitarbeiter in der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, davon 6 Jahre als Oberarzt. Zum Profil.

Mehr als ein erster Eindruck: der klinische Blick

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
Email
Telegram

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der klinische Blick ist wichtig bei der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen. Durch ihn können weitere diagnostische Maßnahmen gezielter eingeleitet und therapeutische Maßnahmen im Verlauf bewertet werden.

Der klinische Blick bewertet:

  • Haut (Händedruck!): Ist sie trocken, feucht, warm oder kalt?
  • Sprache: Ist sie leise, laut oder gebrochen?
  • Emotionalität: Ist der Patient aufgeregt, gelassen oder kohärent?
  • Körperspannung: Ist sie schlaff oder angespannt?
  • Bewegungsmuster: Ist der Patient gelenkig oder ungelenkig?
  • soziale Interaktion: Ist der Patient freundlich oder aggressiv?

Der erfolgreiche klinische Blick erfordert:

  • viele Sinne (sehen, hören, riechen, tasten)
  • Erfahrung (kontinuierliches Lernen, auch aus Fehlern)
  • Offenheit für sinnliche Eindrücke und ein positives Menschenbild (= Empathie)
  • Ehrlichkeit auf Seiten des Patienten

Eine partnerschaftliche kontinuierliche Betreuung einzelner Menschen im zeitlichen Verlauf ist optimal. Für einen guten klinischen Blick muss man ein offenes Wesen haben. Ebenso notwendig ist Empathie – sie kann für die Ärztin/den Arzt auch anstrengend sein, besonders bei starken Emotionen auf Seiten des Patienten. Deswegen müssen Ärztinnen/ Ärzte lernen, sich in bestimmten grenzüberschreitenden Situationen abzugrenzen und dieses Patientenverhalten nicht zu tolerieren.

Der klinische Blick ist subjektiv und kann auch täuschen. Wichtig ist es daher, diesen subjektiven Eindruck mit objektiven Messparametern abzugleichen. So schult man seinen klinischen Blick kontinuierlich.

 

 Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch

Diese kardiologischen Fachbeiträge könnten Sie auch interessieren:
Jetzt Termin online buchen - schnell, einfach, jederzeit

Buchen Sie jetzt bequem von unterwegs, der Arbeit oder gemütlich auf der Couch Ihren nächsten Termin in der Cardiopraxis in Düsseldorf. Unsere Kardiologen stehen Ihnen werktags sowie samstags für Erst- und Kontrolltermine zur Verfügung.
Ihre Vorteile:

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

unsere Praxen bleiben von Samstag, 23. Dezember 2023 bis einschließlich Montag, 1. Januar 2024 geschlossen. In dieser Zeit sind wir auch telefonisch nicht erreichbar.

In dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Notdienst unter 116 117.

Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit einer Rezeptbestellung bis Donnerstag, 21. Dezember 2023 besteht. Später eingehende Bestellungen werden ab Dienstag, 2. Januar 2024 bearbeitet. Dies gilt für beide Standorte.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen gesunden Jahreswechsel und freuen uns, Sie wieder im neuen Jahr empfangen zu dürfen.

Ihre Cardiopraxis
cardiopraxis weihnachten 2 logo

Geänderte Öffnungszeiten - Karneval 2024

Liebe Patientinnen und Patienten,

über die Karnevalstage bleiben unsere Praxen am Rosenmontag, 12. Februar 2024 geschlossen.

Rezeptbestellungen werden wieder ab Dienstag, 13. Februar 2024 bearbeitet.

Wir wünschen Ihnen ein paar schöne und fröhliche Tage. Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Cardiopraxis