Temperaturmessung

Temperaturmessung

Wie läuft eine Temperaturmessung bei uns ab?

Das Mess-Thermometer wird für etwa 20 Sekunden oberflächlich in Ihr Ohr geführt, was absolut schmerzfrei ist. Per Infrarot erfassen wir so Ihre Körpertemperatur in Grad Celsius. Dieser Wert ist wichtig für uns – aus verschiedenen Gründen. Zum einen zeigt er uns indirekt, wie aktiv Ihr Stoffwechsel ist. Zum anderen gibt er uns Hinweise auf die Temperaturregulation in Ihrem Körper. Dieser braucht eine stabile Kerntemperatur, damit die biochemischen Prozesse in Ihren Organen einwandfrei funktionieren können. Sind Ihr Stoffwechsel und/oder Ihre Temperaturregulation gestört, kann sich das wiederum negativ auf Ihren Blutdruck auswirken.

Wann führen wir eine Temperaturmessung durch?

Eine Temperaturmessung führen wir in der Cardiopraxis durch, wenn Sie unter Kreislaufstörungen leiden. Sinnvoll ist die Methode auch bei allen ganzheitlichen Kreislaufmessungen, bei denen wir noch andere Diagnosemethoden anwenden.

Unsere Leistungen für Sie

In der Cardiopraxis nehmen wir uns für jeden Patienten ausreichend Zeit, um auf seine Herz-Kreislauf-Probleme umfassend einzugehen und individuelle Lösungen zu finden. Auch den Zusammenhang mit anderen Erkrankungen versuchen wir zu ergründen, um für jeden die bestmögliche Behandlung zu erzielen. Wir bieten Ihnen das volle Leistungsspektrum einer ambulanten Kardiologie ergänzt um invasive Koronardiagnostik und koronare Interventionen in unserem eigenen Herzkatheterlabor. Auf dem Weg zu einem gesunden Leben begleiten wir Sie mit regelmäßiger Beratung und Fachvorträgen.

  • Grabenstr 17 · 40213 Düsseldorf

  • 0211 300 44 93

  • Mo Bis Do: 8:00 - 17:30 Uhr, Fr: 8:00 - 14:00 Uhr

  • Dorfstraße 32a · 40667 Meerbusch

  • 02132 658 68 30

  • Mo, Di, Do: 8:00 - 17:00 Uhr Mi, Fr: 8:00 – 13:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie