AnrufOnline Termin
Dr. Frank-Chris Schoebel
Dr. Frank-Chris Schoebel
Dr. Frank-Chris Schoebel arbeitet seit 25 Jahren als Kardiologe in Düsseldorf und war über 16 Jahre Mitarbeiter in der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, davon 6 Jahre als Oberarzt. Zum Profil.

Gegen Schmerzen und Unwohlsein beim Fliegen: Das können Sie tun!

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
Email
Telegram

Bei Passagierflügen dehnen sich Gase zwischen 28 und 46 % aus. Das kann zu physischen Unannehmlichkeiten bis hin zu Schmerzen führen. Mit einfachen Maßnahmen können Sie vorbeugen.

Den Druckausgleich im Mittelohr bei Starts und Landungen schafft man, indem man gegen den geschlossenen Mund und die geschlossene Nase ausatmet. Kaugummi kauen kann auch hilfreich sein.

Nasennebenhöhlen, insbesondere entzündete, können vorab mit Nasenspray behandelt werden. Auf Xylometazolin-haltig Präparate sollten Sie dabei verzichten, da diese unruhig machen können. Ideal sind abschwellende Präparate auf Salzwasserbasis.

Wenn Ihre Zähne nach einer Behandlung mit Füllungen überempfindlich sind, sollten sie vorher nochmal Ihren Zahnarzt konsultieren.

Wir empfehlen ebenso, 24 bis 36 Stunden vor Flügen gasbildende Lebensmittel zu vermeiden, z. B. Kohlsorten und Hülsenfrüchte (siehe auch www.reizdarm.net).

Sollten Sie Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, kann es sinnvoll sein, verstärkt Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, zum Beispiel Diaminooxidase gegen Histamin-Unverträglichkeit oder Laktase bei Laktoseintoleranz.

 

 

 

 Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch

 

Diese kardiologischen Fachbeiträge könnten Sie auch interessieren:
Jetzt Termin online buchen - schnell, einfach, jederzeit

Buchen Sie jetzt bequem von unterwegs, der Arbeit oder gemütlich auf der Couch Ihren nächsten Termin in der Cardiopraxis in Düsseldorf. Unsere Kardiologen stehen Ihnen werktags sowie samstags für Erst- und Kontrolltermine zur Verfügung.
Ihre Vorteile: