AnrufOnline Termin
Dr. Frank-Chris Schoebel
Dr. Frank-Chris Schoebel
Dr. Frank-Chris Schoebel arbeitet seid 25 Jahren als Kardiologe in Düsseldorf und war über 16 Jahre Mitarbeiter in der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, davon 6 Jahre als Oberarzt.Zum Profil.

Gegen Schmerzen und Unwohlsein beim Fliegen: Das können Sie tun!

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Bei Passagierflügen dehnen sich Gase zwischen 28 und 46 % aus. Das kann zu physischen Unannehmlichkeiten bis hin zu Schmerzen führen. Mit einfachen Maßnahmen können Sie vorbeugen.

Den Druckausgleich im Mittelohr bei Starts und Landungen schafft man, indem man gegen den geschlossenen Mund und die geschlossene Nase ausatmet. Kaugummi kauen kann auch hilfreich sein.

Nasennebenhöhlen, insbesondere entzündete, können vorab mit Nasenspray behandelt werden. Auf Xylometazolin-haltig Präparate sollten Sie dabei verzichten, da diese unruhig machen können. Ideal sind abschwellende Präparate auf Salzwasserbasis.

Wenn Ihre Zähne nach einer Behandlung mit Füllungen überempfindlich sind, sollten sie vorher nochmal Ihren Zahnarzt konsultieren.

Wir empfehlen ebenso, 24 bis 36 Stunden vor Flügen gasbildende Lebensmittel zu vermeiden, z. B. Kohlsorten und Hülsenfrüchte (siehe auch www.reizdarm.net).

Sollten Sie Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, kann es sinnvoll sein, verstärkt Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, zum Beispiel Diaminooxidase gegen Histamin-Unverträglichkeit oder Laktase bei Laktoseintoleranz.

 

 

 

 Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch

 

Diese kardiologischen Fachbeiträge könnten Sie auch interessieren
koerpertemperatur regelkreis mensch
Kreislauf und Bluthochdruck
Dr. Frank-Chris Schoebel
Wie reguliert der Mensch die Körpertemperatur?

Die Regulation Ihrer Köpertemperatur hat eine große Bedeutung für Ihre Gesundheit, denn ohne stabile Körpertemperatur im biologisch optimalen Bereich kommt es zu Temperaturstress und Erkrankungen, wie zum Beispiel Bluthochdruck können

Jetzt Artikel lesen »
Koronare Stentimplantation
Ärztlicher Beruf & Methoden
Dr. Stefan Dierkes
Koronare Stentimplantation

Das Einsetzen einer Gefäßstütze in eine Engstelle eines Herzkranzgefäßes ist eine häufig durchgeführte Prozedur in der Kardiologie. Der Stent hat die Aufgabe das Gefäß im Bereich der Engstelle dauerhaft frei

Jetzt Artikel lesen »