AnrufOnline Termin
Dr. Stefan Dierkes
Dr. Stefan Dierkes
Dr. med. Stefan Dierkes besondere Expertise liegt auf der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen mittels Herzschrittmacher und Defibrillator. Dabei kommt ihm eine 14-jährige Erfahrung in verschiedenen Kliniken zugute. Allein mehr als 15.000 EKGs hat Dr. med. Stefan Dierkes in seiner kardiologischen Laufbahn bis heute durchgeführt. Zum Profil.

Amateure aufgepasst: Das sollten Sie beim Marathonlauf beachten!

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on telegram
Telegram

Die 42,195 km lange Strecke eines Marathons erfreut sich auch bei Amateuren großer Beliebtheit: Allein beim New York Marathon 2016 kamen über 51.000 Menschen zum Ziel, darunter viele Amateure.

Ein Marathonlauf ist allerdings eine sehr große Belastung fürs Herz. Das zeigt eine Studie unter gesunden Amateurläufern mit dem Biomarker Troponin, dessen Nachweis im Blut einen Hinweis auf Herzinfarkte geben kann. Während bei 10-km-Läufern ein normaler Troponingehalt nachgewiesen wurde, war die Troponinmenge bei Marathonläufern  erhöht.

Mögliche Ursachen dafür sind die anhaltend hohe Druck- und Volumenbelastung bei Marathonläufern, ihr Elektrolytverlust und ihre Dehydratation sowie die Bildung von kleinsten Thrombosen. Das Risiko für einen plötzlichen Herztod durch Kammerflimmern beim Marathon liegt bei ca.  1 zu 100.000.

Ausdauertraining ist grundsätzlich gesund. Das Gesundheitsrisiko bei Marathon steigt allerdings mit dem Lebensalter. Wir empfehlen daher:

  • Menschen über 35 Jahre sollten vorher immer einen Gesundheitscheck machen
  • stets eine professionelle Vorbereitung
  • immer ausreichend Flüssigkeit zuführen (auch während des Laufs)
  • eigene Grenzen erkennen

Ein Halbmarathon ist übrigens auch eine echt tolle Leistung…

 

 

 Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch

Diese kardiologischen Fachbeiträge könnten Sie auch interessieren
vegetarier kreislauf
Autonomes Nervensystem & Emotionen
Dr. Frank-Chris Schoebel
Vegetarische Ernährung und Kreislauf

Ernähren Sie sich richtig? Gerade Menschen, die auf tierische Nahrungsmittel mehr oder weniger verzichten, haben ein erhöhtes Risiko für einen Mikronährstoffmangel. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Mikronährstoffmangel erkennen und

Jetzt Artikel lesen »
spaziergang lunge herz
Autonomes Nervensystem & Emotionen
Dr. Stefan Dierkes
Waldspaziergang

Körperliche Aktivität und Bewegung sind gesund, das wissen wir alle. Ist ein Spaziergang im Wald besonders gesund? Wir klären auf:   Wald und Gesundheit? Bewegung und körperliche Aktivität im Wald

Jetzt Artikel lesen »