AnrufOnline Termin

Folgetermin

Sie waren schon einmal in die Cardiopraxis - Ihr Servicebereich

Jetzt Termin bequem
online buchen

Buchung via samedi

Jetzt Rezept
online bestellen

[Formular]

Einverständniserklärung zur Datenerfassung

[Download, .PDF]

Erhebungsbogen zum Datenabgleich

[Download, .PDF]

022 faq

Ihre Fragen zu Folgeterminen in der Cardiopraxis

Die Praxis ist jeweils durchgehend geöffnet:

Düsseldorf:
Montag-Donnerstag: 8:00h-17:30h
Freitag: 8:00h-14:30h

Meerbusch:
Montag-Donnerstag: 8:00h-17:00h
Freitag: 8:00h-14:00h

Sonderregelungen, zum Beispiel um die Feiertage herum erfahren Sie jeweils über den Google-Eintrag „Cardiopraxis Düsseldorf“ beziehungsweise „Cardiopraxis Meerbusch“ oder die Startseite der Homepage.

.

Am besten Termine online über unsere Online-Terminservice vereinbaren, das geht am schnellsten. Außerdem erhalten Online-Bucher zeitlich bevorzugte Termine. Sie können sich aber auch telefonisch über die zentrale Telefonnummer 0211- 300 44 94 anmelden.

Bitte reichen Sie uns zuerst den Krankenhausbericht und Ihren Terminwunsch ein, am besten per E-Mail an info@cariopraxis.de. Ein Kardiologe bzw. eine Kardiologin der Cardiopraxis wird dann entscheiden, wann ein Termin in der Praxis sinnvoll ist. Wir melden uns dann zwecks Terminvereinbarung telefonisch bei Ihnen zurück.

Ja, das ist besonders wichtig. Nur so können wir häufig Ihre Symptome als Nebenwirkungen der genannten Substanzen einordnen und Sie bei einer vernünftigen Therapieeinstellung unterstützen.

Nicht zuletzt tragen genaue Angaben zu Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln zu Ihrer gesundheitlichen Sicherheit bei.

Am besten Sie fertigen bereits zu Hause eine Liste an. Wichtig sind dabei: Name, Konzentration des Medikamentes und Häufigkeit der Einnahme. (Hier geht es zum Download unserer Vorlage für Sie).

Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel fragen wir bei jedem Besuch ab. Daher ist es auch sinnvoll, wenn Sie zu jedem Termin eine aktualisierte Liste mitbringen.

Ja, das ist sehr wichtig. Nehmen Sie sich die Zeit und schreiben Sie die Nebenwirkungen früherer Medikamente auf bevor Sie uns in der Praxis besuchen. Wenn wir wissen, welche Medikamente Sie wie in der Vergangenheit nicht vertragen haben, dann gewinnen wir wertvolle Hinweise und können bei medikamentösen Neuverschreibungen Nebenwirkungen für Sie vermeiden.

Wir verschreiben für gesetzlich versicherte Menschen grundsätzlich nur Medikamente, die für die Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen gedacht sind. Nur für diesen Bereich stellt uns Ihre gesetzliche Krankenkasse ein Budget zur Verfügung. Beachten wir dieses nicht, dann müssen wir Strafzahlungen, sog. Regresszahlungen ausrichten.

Bei privatärztlich versicherten Menschen können wir auch Medikamente aus anderen Leistungsbereichen als der Herz-Kreislaufmedizin verschreiben.

Werden komplexere Untersuchungsbefunde erhoben, dann erstelle wir einen Befundbericht.

Bei gesetzlich versicherten Menschen erhält der zuweisende Hausärztin den Bericht und weitere Informationen erhalten Sie dann von dort. Sollten Sie als gesetzlich-versicherter Mensch den Befundbericht persönlich von uns erhalten wollen, dann sollten Sie einen Betrag für Porto hinterlegen.

Privat-ärztlich versicherte Menschen erhalten den Befundbericht direkt zugesandt, da dieser Bestandteil des Leistungskataloges der privaten Krankenversicherungen ist.

Bestimmte Laborergebnisse und Befunde von anderen Untersuchungen, wie zum Beispiel Langzeit-EKG, Myokardszintigramm oder Röntgen gehen erst nach Ihrem Besuch ein.

Sind Sie gesetzlich versichert, dann wird in der Regel Ihr Hausarzt informiert. Daher wenden Sie sich ca. 2 Wochen nach Befunderhebung zur Besprechung der Untersuchungsergebnisse an Ihren Hausarzt.

Bei privat-ärztlich versicherten Menschen leiten wir den Befundbericht direkt zu, da diese Leistung Teil des Leistungskataloges der privaten Krankenversicherungen ist.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei und holen sich die Überweisung ab ohne vorher anzurufen. Wir können die Überweisung zeitnah vor Ort direkt ausstellen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Ärzte während der Sprechstunde nur sehr wenig Zeit haben, um Telefonate entgegenzunehmen. Am besten richten Sie Ihr Anliegen per E-Mail an uns über info@cardiopraxis.de. So kann Ihr behandelnder Kardiologe Ihre Frage in Ruhe beantworten und Sie gegebenenfalls zurückrufen. Bitte geben Sie in der E-Mail an: Name, Vorname, Geburtsdatum und die präzise Anfrage.

Sie haben Fragen zu Ihrer Leistungsabrechnung?

Bitte schildern Sie kurz Ihre Frage. Falls erforderlich, können Sie ein Dokument, z.B. das Schreiben Ihrer Versicherung als PDF oder Foto anhängen. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 2 Arbeitstagen beantworten.

Cardiothek

In unserer Cardiothek finden Sie allgemeingültige Ratgeberbeiträge zur Herzgesundheit unserer Kardiologen der Cardiopraxis.
Unsere Kardiologen erklären komplexe medizinische Themen einfach und verständlich. Schauen Sie mal vorbei!

Cardioletter

Einmal im Monat versenden wir kostenfrei für unsere Patienten unseren kostenfreien Cardio-Newsletter mit den neusten und wichtigsten Informationen für Ihre Herzgesundheit. Der Newsletter ist kostenfrei. Melden Sie sich jetzt kostenfrei für den Cardioletter an!

Hilfe und Support bei technischen Problemen