Das menschliche Herz ist ein elektro-mechanisches Organ und schlägt beeindruckende 2,5 bis 3,5 Milliarden Mal im Leben. Dabei werden mehr als 100 Millionen Liter Blut durch den Körper gepumpt.

In Ruhe hat der Herzschlag einen regelmäßigen Rhythmus von 50 bis 100 Schlägen pro Minute. Durch die Atmung kann dieser Rhythmus moduliert werden.

Unregelmäßigkeiten des Herzschlages können auf relevante Herzerkrankungen hinweisen. Medizinische Leitlinien empfehlen: Menschen ab dem 60. Lebensjahr und Menschen mit bekannten Herzerkrankungen sollten regelmäßig die Häufigkeit und Regelmäßigkeit ihres Herzschlags messen bzw. messen lassen. Wie Sie den Puls tasten üben, erfahren Sie HIER.

 

Ⓒ Cardiopraxis – Kardiologen in Düsseldorf & Meerbusch