"Kardiologie ist für uns
eine Herzenssache"

Hochprofessionell, empathisch und leistungsstark: das Ärzte-Team der Cardiopraxis

Das Ärzte-Team der Cardiopraxis zeichnet sich aus durch exzellentes kardiologisches Know-how und viel Gespür für einen empathischen zwischenmenschlichen Umgang – ganz im Zeichen einer partnerschaftlichen Medizin. Was unsere Ärztinnen und Ärzte tagtäglich für Sie leisten, sollen ein paar handfeste Zahlen verdeutlichen.

So viele Untersuchungen führt unser Ärzte-Team insgesamt in einem Jahr durch:

  • EKG insgesamt: 15.000 / Jahr, davon
  • Ruhe-EKG: 10.000 / Jahr
  • Belastungs-EKG: 3.500 / Jahr
  • Langzeit-EKG: 1.500 / Jahr
  • Echokardiographie: 9.500 / Jahr
  • Stressechokardiographie: 1.000 / Jahr
  • Cardiogoniometrie: 500 / Jahr
  • HRV-Scanner: 1.500 / Jahr
  • Supraaortale Doppler- und Duplexsonographie: 3.300 / Jahr
  • Doppler- und Duplexsonographie der peripheren Arterien: 35 / Jahr
  • Herzschrittmacher- und ICD-Kontrollen: 1.500 / Jahr
  • Ganzheitliche Kreislaufmessungen mit Finapres®: über 2.400/ Jahr
  • Arteriografie: 750 / Jahr
  • Spirometrie: 350 / Jahr
  • Spiromanometrie: 170 / Jahr
  • Spiroergometrie: 15 / Jahr
  • Herzkatheteruntersuchungen- und Stentimplantation: Katheter: 250 / Jahr; Stents: 75 / Jahr

Bei der Anzahl durchgeführter ganzheitlicher Kreislaufmessungen mit Finapres® sind wir weltweit führend. Jede Ärztin und jeder Arzt in der Cardiopraxis hat zudem unterschiedliche Kompetenzschwerpunkte. Gerne stellen sie sich Ihnen ganz persönlich vor:

Dr. med. Ulrich Karbenn

„Kardiologie ist für mich eine Herzenssache.“

Nach Studium und Promotion begann ich meine Facharztausbildung in der kardiologischen Abteilung der Universitätsklinik Düsseldorf, wo Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen einen besonderen Schwerpunkt bildeten. Danach setzte ich meine Facharztausbildung an der Universitätsklinik Münster fort und betreute als Oberarzt der kardiologischen Abteilung das Herzkatheterlabor, eine kardiologische Station, die EKG-Abteilung und die Herztransplantationsambulanz. 1993 gründete ich die Cardiopraxis, um meine Patienten mit einem hohen Maß an Kompetenz, Fachwissen und Erfahrung sowie menschlicher Nähe zu behandeln und zu begleiten. Denn meiner Meinung nach besteht die Basis für erfolgreiche Behandlungen nicht nur aus fundierten medizinischen Kenntnissen, sondern auch aus individuell ausgerichteter Diagnostik und aufmerksamem Zuhören.

Priv.-Dr. med. Frank-Chris Schoebel, MBA

„Kardiologie bedeutet für mich keine Momentaufnahme, sondern das Erstellen eines Gesamtbildes der komplexen Herz-Kreislauf-Zusammenhänge des einzelnen Menschen.“

Nach dem Studium in Witten-Herdecke und Heidelberg sowie meiner  Promotion in Münster war ich mehr als 16 Jahre am Universitätsklinikum Düsseldorf tätig, acht Jahre davon als Oberarzt. Schwerpunkte waren die klassische periphere und zentrale Hämodynamik, Intensivmedizin, Herzkatheterdiagnostik und -therapie (über 11.000 Herzkatheter), die Arbeit auf der Intensivstation (über 5 Jahre, lange leitende Funktion) sowie die ambulante und invasive Versorgung von Patienten mit therapierefraktärer Angina pectoris im Endstadium der Koronaren Herzkrankheit. Seit 2007 bin ich in der Cardiopraxis tätig und arbeite unter anderem mit den Schwerpunkten differenzierte dynamische Kreislaufmessungen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schwindel und Bluthochdruck, individuell angepasste physikalische und medikamentöse Kreislauftherapie sowie Herzkatheterdiagnostik und kathetergestützte Therapie (Ballondilatation, Stentimplantationen).

Internisten
in Düsseldorf auf jameda

Dr. med. Stefan Dierkes

„Der Herzrhythmus hat es mir angetan.“

Nach meinem Studium der Humanmedizin an der Universität Münster und Cordoba (Spanien) führte mich die Faszination für das EKG in die Kardiologie. Ich begann 1998 meine kardiologische Ausbildung in der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie der Universitätsklinik Düsseldorf. Im Rahmen der internistisch-kardiologischen Ausbildung blieb ich dem EKG treu und widmete mich schwerpunktmäßig der komplexen Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen. Begleitet wurde die 14-jährige klinisch-kardiologische Erfahrung durch fünfjährige oberärztliche Verantwortung in Leitung der Intensivstation und Funktion Kardialer Bildgebung sowie langjährige Arbeit im Herzkatheterlabor inklusive der Katheterversorgung kritisch kranker Herzinfarktpatienten, Implantation von Herzschrittmachern und Katheterablation von Herzrhythmusstörungen. Seit 2012 bin ich in der Cardiopraxis tätig. Mittelpunkt meiner Arbeit ist das rasche Erkennen und Beheben von Störungen und Erkrankungen des Herzkreislaufsystems durch aufmerksames Zuhören gepaart mit modernster Diagnostik mit dem Ziel eines individuellen Therapiekonzeptes im Rahmen aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Dr. med. Natalie Fleissner

„Die Verbindung von moderner Diagnostik und individuell ausgerichteter Therapie ist das Leitmotiv meiner Arbeit als Ärztin in den Cardiopraxen in Düsseldorf und Meerbusch.“

Nach meinem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie meiner Approbation zur Ärztin und Promotion war ich als Assistenzärztin in der Abteilung für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie der Uniklinik Düsseldorf tätig. Später wechselte ich als Assistenzärztin in die Klinik für Kardiologie im Städtischen Klinikum Solingen. Als Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie arbeitete ich dort anschließend zwei Jahre lang als Funktionsoberärztin, bevor ich im Frühjahr 2016 Teil des Cardiopraxis-Teams wurde.

Dr. med. Margarete Adelstein

„Ich freue mich darüber, in der Cardiopraxis nah am Patienten zu sein.“

Seit Februar 2018 verstärke ich als Kardiologin das Team der Cardiopraxis. Nach meinem Studium der Humanmedizin an der Uniklinik Düsseldorf war ich lange Jahre am Städtischen Klinikum Solingen tätig – zuletzt als Oberärztin. Ich freue mich, seit meinem Einstieg in die Cardiopraxis wieder näher an den Patienten zu sein. Das komplexe Zusammenspiel von Herz, Kreislauf und persönlichem Empfinden verlangt eine konzentrierte und oft intensive Zusammenarbeit. Dieser Aufgabe widme ich mich sehr gerne montags bis donnerstags an den Vormittagen in unserer Düsseldorfer Praxis und immer freitags in Meerbusch. Darüber hinaus bin ich einmal wöchentlich invasiv tätig und führe Herzkatheteruntersuchungen am Evangelischen Krankenhaus in Düsseldorf durch.

  • Grabenstr 17 · 40213 Düsseldorf

  • 0211 300 44 93

  • Mo Bis Do: 8:00 - 17:30 Uhr, Fr: 8:00 - 14:00 Uhr

  • Dorfstraße 32a · 40667 Meerbusch

  • 02132 658 68 30

  • Mo, Di, Do: 8:00 - 17:30 Uhr Mi, Fr: 8:00 – 14:00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie