Von diesen Uhren hängt Ihre Gesundheit ab

,
  Die Biologie des Menschen ist darauf ausgerichtet, dass er tagaktiv ist – dann, wenn es hell ist. Wesentliche Gründe sind evolutionsbiologisch entwickelte Merkmale des Menschen. Dazu zählen das hochentwickelte räumliche Sehvermögen,…

Bei Erkältung: Machen Sie den Dracula!

,
Bei Erkältung und Grippe ist die Tröpfcheninfektion die gefährlichste Ansteckungsform, z. B. beim Niesen im freien Raum. Dagegen hilft die sogenannte Dracula-Technik: Man niest bzw. hustet in die Armbeuge. Diese Technik • verhindert…

Darum ist der Herbst ideal für die Grippe-Impfung

, ,
https://vimeo.com/294908647 In der Saison 2017/18 waren über 333.000 registrierte Menschen in Deutschland von einer Grippe betroffen, 1.665 starben daran (87 % von ihnen waren älter als 60 Jahre). Grippeviren verändern sich genetisch,…

Für Senioren besonders hilfreich: Smartphones

,
https://vimeo.com/306864114 Die direkte Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ist für die soziale Gesundheit unerlässlich. Nichtsdestotrotz unterstützen Smartphones die Kommunikation gut. Gerade für ältere Menschen können Smartphones…

Flaschen-Tauchen: Darauf müssen Menschen mit Herzproblemen achten

, ,
https://vimeo.com/280012861 Das Herz-Kreislaufsystem wird beim Flaschen-Tauchen unter Wasser belastet: Der venöse Rückfluss zum Herzen steigt, Kälte und Druck sorgen für engere Blutgefäß und durch den Tauchreflex sinkt die Herzfrequenz…

Zecken: So schützen Sie sich – und handeln bei einem Biss

,
https://vimeo.com/280176745 Zeckensaison ist in Deutschland, wenn die Temperaturen steigen. Zwei Krankheiten übertragen Zecken hierzulande: Borreliose und Frühsommermenigoencephalitis (FSME). Borreliose, die in ganz Deutschland verbreitet…

Smartes Kabinen-Licht für gutes Feeling

, ,
Flugreisen haben Einfluss auf das Befinden: 8 – 25 % der Reisenden haben Flugangst, hinzu kommt die mögliche Verschiebung des Tag-Nacht-Rhythmus bei einem Wechsel der Zeitzonen. Diesen Problemen begegnen Fluggesellschaften, indem sie…

Cool ist, wer kühl duscht – und nicht kalt

, ,
Von Überhitzung spricht man, wenn die Körperkerntemperatur ansteigt. Wenn sie um mehr als 0,3 Grad Celsius zunimmt, ist das schon spürbar, zum Beispiel durch Unruhe, Benommenheit oder eine eingeschränkte körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit.…

Fernreisen: Auch Medikamente haben Jetlag – und so geht man damit um

,
https://vimeo.com/310655281 Bei schneller Zeitverschiebung durch Langstreckenflüge muss man die Medikamenteneinnahme anpassen. Das sollte mit einer Anpassungsgeschwindigkeit von etwa 2 Stunden pro Tag gemacht werden. Die folgenden beiden…

Warum der Ärzte-Alltag tolerant macht

,
In der alltäglichen Arbeit erleben Ärztinnen und Ärzte ganz verschiedene Menschen in zum Teil existenziell bedrohlichen Situationen: weibliche, männliche, dicke, dünne, groß, kleine, junge, alte, arme, reiche, aktive, passive, fröhliche,…